Vinzenz Mai: Weniger Artikel, mehr Dokumentation

Beitrag lesen

Hallo Beat,

Du willst, dass ich dir Anlass zu Vorlagen gebe, Ich will aber Artikel schreiben, die möglich sind.

ja. Und Artikel, die ich schreiben kann.

Zur Vorlage Beispiel.
Diese Vorlage ist jetzt für Code-Beispiele gedacht. Das ist aber falsch.

es ist gut, dass es eine Vorlage für Code-Beispiel gibt.

Für Code-Beispiele sollte die die Vorlage explizit Code-Beispiel heissen.

Dein Vorschlag hat etwas für sich.

Die Vorlage sollte allgemein sein, also auch WIKI-Syntax (z.B. Listen und Tabellen) berücksichtigen.

das ist wünschenswert. Wir beide haben diesen Wunsch geäußert. Der Wunsch entstand bei uns beiden aus dem Verfassen eines Artikels. Wenn wir keine Artikel schreiben, erfahren wir nicht, was benötigt wird.

Bezüglich Artikel im eigenen Benutzer:Namensraum
Ich fürchte, dadurch kann es schnell zu parallelen Versionen kommen. Jeder kocht sein eigenes Süppchen.

und das Interesse an solchen Artikeln ist entsprechend geringer als am "richtigen" oder falschen Ort erstellten.

Vorgaben mit Fleisch zu füllen, wie Eddie anmerkt, ist leichter als eigene Strukturen zu entwickeln, wahrscheinlicher ist leichter Systematik hineinzubringen.

Ich selbst habe zuerst ein paar Korrekturen am Bestand vorgenommen und gestern begonnen, meinen (bereits bestehenden) Datenbankartikel zu übertragen, um Erfahrung mit der Wikisyntax und den Formatierungsmöglichkeiten zu gewinnen, ohne mich allzusehr auf inhaltliche Dinge konzentrieren zu müssen. Fragen zur Formatierung und sinnvollen Vorlagen ergeben sich daraus von selbst.

Bei bestehenden Artikeln stellt sich die Frage: übernehmen oder neu schreiben. Dazu die Frage: dorthin, wo's mal war oder an eine geänderte Stelle. Mehr Vorgaben, sprich mehr Einstiegspunkte könnten helfen. Selbstverständlich hat suit recht: gemeinsam mit mehreren Leuten ein Kapitel durchzuackern, kann dort schnell zu einem guten Stand führen. Wieder gilt: Mut machen, einfach zu schreiben. Nicht empfindlich oder gar beleidigt reagieren, wenn jemand anderes den eigenen Text ändert, was ganz bestimmt nicht leicht ist.

Freundliche Grüße

Vinzenz