Aloha ;)

Vielleicht habe ich es nicht genau getroffen. Es ist durchaus auch veraltet, im Sinne von: herausgewachsen. Seine Umgebung kann es in der angedachten Form nicht mehr tragen, dafür fehlt es (nicht böse gemeint:) an Menge und Fachkompetenz der Schreibenden.

Das ist in Teilen richtig - aber nicht so richtig, dass ich deshalb an der Existenz des Wiki rütteln würde. Es erfüllt weiterhin einen wichtigen Zweck in seiner Nische - das wurde ja auch schon in anderen Beiträgen hier thematisiert. Dass es nicht mehr die Bedeutung und Tagesaktualität haben kann, die die SelfHTML-Doku damals hatte, als noch sehr viel mehr Autoren beteiligt waren und es eine herausragende Stellung, auch qualitativ und konkurrenzlos, hatte, ist auch klar.

Aber, yet again: das bedeutet nicht, dass das Projekt seine Bedeutung verloren hat - nur eben, dass sie sich gewandelt hat.

Ein Webangebot ohne eigene Inhalte ist schwer vorstellbar. Auf Inhalte außerhalb wird oft genug verlinkt. Für das reine Übersetzen gibts google.translate.

Mir geht es ums Kuratieren von externen Inhalten. Gute Inhalte finden, zusammenstellen, sortieren, bewerten, begleiten und ggfls übersetzen. Sowas könnte das Wiki sehr gut leisten.

Wenn du dir ansiehst, was im Wiki passiert, ist das genau das. Wir schreiben, vor allem bei den Grundlagen, schon lange nicht mehr aus dem eigenen Senf heraus, sondern stellen oftmals das, was an anderer Stelle auch zu finden ist, in deutscher Sprache und mit einer entsprechenden Ausrichtung an unserer Zielgruppe neu zusammen.

Für eigene Inhalte hat es keine Kraft.

Das Wiki hat nicht die Kraft, viele eigene Inhalte zu produzieren. Das ist für uns auch nicht das verfolgte Ziel. Es ist nicht von ungefähr so, dass wir darauf verzichten, Energie in Blog-Artikel zu stecken. Es ist auch nicht von ungefähr so, dass die meisten Änderungen im Wiki der Qualitätssicherung Rechnung tragen statt dem Hinzufügen weiterer, neuer Inhalte. Wir versuchen, unsere neue Rolle auszufüllen und die (wenigen) personellen Ressourcen, über die wir noch verfügen, darauf zu konzentrieren. Trotzdem fällt ab und an ein neuer Artikel an - der dann aber nach meinem Empfinden dann auch qualitativ gut ausfällt und seine Zwecke erfüllt. Zu sagen, es gebe keine Kraft für "eigene Inhalte" ist so nicht richtig; wir sind uns lediglich dessen bewusst, dass wir keine eierlegende Wollmilchsau bieten können. Die Transformation von SelfHTML von den Ambitionen zur eierlegenden Wollmilchsau, die SelfHTML früher einmal werden sollte, zu der heute angestrebten Spezialisierung ist eine der großen Aufgaben, die seit Jahren im Gange ist, und selbstverständlich noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Wir sind uns dessen bewusst und arbeiten weiter aktiv daran.

Ein Konzept fürs Forum wäre, viel deutlicher und nachhaltiger auf einen guten Umgangston zu achten, Motivation zu fördern, sich nicht in unschöne Metadiskussionen zu verlieren und die wenigen hochwertigen Beiträge, die hier noch aufkommen, in besonderem Maße herauszustellen.

Das halte ich für vollkommen richtig und unterstützenswert.

Vielen Dank für deine Anregungen - ich nehme das Ganze nicht als destruktiv wahr. In manchen Teilen mag dir zwar der konkrete Einblick, was warum und wie geschieht, fehlen, weil du nicht direkt drinsteckst, aber es ist auch gut, ein Bild von außen zu bekommen. Ich möchte an der Stelle die Gelegenheit nutzen, um auch den TO zu loben. Ich halte sein Posting nicht für eine Frechheit, sondern ich finde es gut, wenn jemand Unverständnis äußert und nachhakt. Das kann für uns Anstoß sein, darüber nachzudenken, ob es Handlungsbedarf gibt, und selbst wenn wir zu dem Schluss kommen, dass kein Handlungsbedarf vorliegt, müssen wir uns dann die Frage stellen, wie wir unsere Ziele und Handlungen so kommunizieren können, dass die gestellten Fragen sich von selbst beantworten. Ich bin immer offen für kritische Worte, zumal sie hier in meinen Augen sachlich vorgetragen wurden. Wozu schweigen, wenn offenbar Unverständnis besteht?

Grüße,

RIDER

-- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

# Facebook # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

096

Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

  1. 0
  2. 3
  3. 5
    1. 1
      1. 0
  4. 0
    1. 3
      1. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 2
              1. 1
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 1
              2. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 1
                    1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
                3. 3
                  1. 3
                4. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 1
                  2. 2
                    1. 4
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 1
                        2. 0
                          1. 3
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 2
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 1
                                        2. 1
                                    2. 2
                                      1. 0
                                        1. 1
                                          1. 1
                                            1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 2
                                                  1. 0
                                                2. 0
                                                  1. 0
                                        2. 0
                                          1. 3
                                      2. 1
                                        1. 0
                                2. 2
                                  1. 1
                                    1. 0
                                      1. 1
                                        1. 0
                                    2. 0
                              2. 4
                                1. 0
                          2. 3
                            1. 0
                              1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
            2. 2
              1. 0
                1. 0

                  Wiki - relevant und aktuell!

                  1. 0
                    1. 1
                      1. 0
                      2. 0
                  2. 0
                    1. 0
          2. 0
  5. 8
  6. 3
  7. 1
  8. 0