Hallo Martin,

Was immer geht: Contra geben. Hauptsache irgendwas tun, nur bitte Rotz nicht ignorieren.

Richtig. „Don't feed the troll“ hat noch nie funktioniert

nun, es würde wohl theoretisch funktionieren, [...]

Das ist eine Urban Legend, die sich hartnäckig hält. Selbst wenn man als Prämisse nimmt, dass keiner antwortet, gilt immer noch, dass der Troll Bestätigung empfindet, wenn man ihn ignoriert. Dazu gibt es durchaus Studien (die ich aber gerade nicht raussuchen kann, bin am Mobile). Die These ist, dass der Troll sich als Teil einer Mehrheit sieht und deshalb dieses Gefühl entsteht.

Und noch etwas kommt dazu: Die wirklich "guten" Trolle inszenieren [...]

Wirklich gute Trolle haben aber auch eine andere Zielsetzung; da ist es eher eine Form von Kritik an der Community, vergleichbar mit Kabarett. Und die will man eigentlich auch gar nicht „ausschließen“.

LG,
CK

-- https://wwwtech.de/about
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

096

Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

  1. 0
  2. 3
  3. 5
    1. 1
      1. 0
  4. 0
    1. 3
      1. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 2
              1. 1
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 1
              2. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 1
                    1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
                3. 3
                  1. 3
                4. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 1
                  2. 2
                    1. 4
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 1
                        2. 0
                          1. 3
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 2
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 1
                                        2. 1
                                    2. 2
                                      1. 0
                                        1. 1
                                          1. 1
                                            1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 2
                                                  1. 0
                                                2. 0
                                                  1. 0
                                        2. 0
                                          1. 3
                                      2. 1
                                        1. 0
                                2. 2
                                  1. 1
                                    1. 0
                                      1. 1
                                        1. 0
                                    2. 0
                              2. 4
                                1. 0
                          2. 3
                            1. 0
                              1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
            2. 2
              1. 0
                1. 0

                  Wiki - relevant und aktuell!

                  1. 0
                    1. 1
                      1. 0
                      2. 0
                  2. 0
                    1. 0
          2. 0
  5. 8
  6. 3
  7. 1
  8. 0