problematische Seite

Hallo Tom,

Begriffe mit beschreibender Wirkung und allgemein etablierter Bedeutung kann man nur zur Marke machen, wenn man sich z. B. durch Herrn Schröder (der Gas-Fritze) oder korrupte Politiker ein Gesetz machen lässt. Ich wüsste gern, ob der wohl dafür etwas bekommen hat?

stimmt so nicht ganz. Oder anders, Ausnahmen bestätigen die Regel. Beispiel: Ballermann

Bei "Weltuntergang" sind die Kommentare ganz unterhaltsam ;-)

Btw. bei meiner Domain wäre "Status quo" auch nur in Kombi mit was anderem, also Kunstwort, herausgekommen.

Gruss
Henry

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen