at: Wiki: h1-h6 Zwischenstand

Beitrag lesen

Hallo Matthias,

der Kern der Aussage ist ist doch, dass man sich nicht nur deshalb für beispielsweise <h2> statt <h4> entscheiden soll, weil <h2> für den konkreten Anwendungsfall standardmäßig gefälliger formatiert wird. Stattdessen sollte man die Darstellung von <h4> anpassen. Die alte Formulierung deutet das zumindest an, die neue nicht.

Daher mein Gegenvorschlag:

Verwenden Sie die unterschiedlichen Stufen für die Überschriften Ihres Dokumentes ausschließlich gemäß der gewünschten Hierarchie der Abschnitte. Die gewünschte Darstellung erreichen Sie dann nicht durch die Auswahl einer semantisch falschen Hierarchie Ihrer Überschriften, sondern durch Anpassung des CSS.

Tipp: Wenn Ihre Dokumentstruktur eine Überschrift vom Typ <h4> aufweist, aber keine vom Typ <h3>, ist Ihr Dokument sehr wahrscheinlich falsch strukturiert. Dasselbe gilt selbstverständlich für andere Lücken in der Hierarchie der Überschriften.

Ich mach den Sinn der Hierarchie der Überschriften übrigens meist anhand einer virtuellen Nummerierung deutlich:

1 Überschrift vom Typ <h1>

1.1 Überschrift vom Typ <h2>

1.1.1 Überschrift vom Typ <h3>

1.1.1.1

Damit wird dann auch deutlich, weshalb sechs Ebenen ausreichen sollten.

MfG, at

Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag: