Versionen dieses Beitrags

Blog-Push: Schaffen wir es, den SELF-Blog wiederzubeleben?

220px jean henri dunant Henry
  • Blog-Push: Schaffen wir es, den SELF-Blog wiederzubeleben?
  • Hallo Matthias,
  • Dann bleibt noch das Kommentarproblem. Ein Blog lebt in der Regel davon. Nun ist es hier aber leider so, dass dieses Forum dafür besser geeignet ist und sich damit ins Gehege kommt, bzw. im Blog keine Resonanz stattfindet. Mein Vorschlag wäre die Kommentarfunktion im Blog komplett abzuschaffen und jeder neue Artikel erzeugt hier automatisch (oder manuell bei Freigabe) einen Thread zu dem Artikel. Dieser könnte dann irgendwann(klar dass da jetzt keine Zeit für hat) im Blog integriert/angezeigt werden.
  • Dann bleibt noch das Kommentarproblem. Ein Blog lebt in der Regel davon. Nun ist es hier aber leider so, dass dieses Forum dafür besser geeignet ist und sich damit ins Gehege kommt, bzw. im Blog keine Resonanz stattfindet. Mein Vorschlag wäre die Kommentarfunktion im Blog komplett abzuschaffen und jeder neue Artikel erzeugt hier automatisch (oder manuell bei Freigabe) einen Thread zu dem Artikel. Dieser könnte dann irgendwann(klar dass da jetzt keiner Zeit/Lust zu hat) im Blog integriert/angezeigt werden.
  • Dann wäre der klare Bezug zum Artikel da und keiner braucht sich zu entscheiden, "wo soll ich denn nun kommentieren, hatten wir doch gerade erst im Forum…" So erging es mir ja [auch zuletzt](https://forum.selfhtml.org/meta/2018/jun/2/self-blog-die-dsgvo-in-der-praxis-umsetzen/1723586#m1723586).
  • Gruss
  • Henry