problematische Seite

je nach Webhostingpaket ist das keine Option. PHP dagegen schon. Außerdem definiere ich in PHP genau das, was an Daten zu OSM geht, und was nicht. Dann kann ich mich auch darauf verlassen, dass spätere Änderungen meines Hosters an den Apache-Konfigurationen keine Überraschungen bringen.

Alles richtig und legitim, nur dass du bei PHP auch auf die Verfügbarkeit von curl angewiesen bist. Wollte die Apache-Lösung nur wegen ihrer Einfachheit erwähnt haben.

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen