Camping_RIDER: Abmahnungen wegen Google Fonts

Beitrag lesen

Aloha ;)

In einer Abwägung dürfte es sehr schwierig werden, unser Interesse, eine Schriftart nicht selbst zu hosten, mit dem Interesse der Aufrufer, von Google nicht getrackt zu werden, aufzuwiegen. - Geschweige dessen, ob das dann noch ein „berechtigtes Interesse“ ist, für das diese Maßnahme „erforderlich“ ist.

Bist du sicher, dass du das richtige zweite Staatsexamen anstrebst? 😉

Unser Interesse ist auch ein schneller Seitenaufbau bei möglichst vielen Gästen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Oswald-Schrift schon vor dem ersten Besuch bei Selfhtml im Cache ist, ist klein aber positiv. Wobei ich mich nicht dagegen sperren würde, die Schriftart selbst zu hosten, falls die Lizenzbedingungen das hergeben.

Gerade gesehen: Es gehen die ersten Abmahnungen bzgl. Google Fonts ein.

Grüße,

RIDER

--
Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
# Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
0 36

Abmahnungen wegen Google Fonts

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 2
          1. 0
        2. 0
      2. 1
        1. 0
          1. 1
            1. 0
              1. -1
                1. 0
                  1. -1
                    1. 0
                  2. 0
                    1. 0
                      1. 0
                      2. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 1
          2. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                  2. 0
                    1. 0
          3. 0
            1. 1
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
  2. 0

    SPD will Abmahnregeln „grundlegend“ entschärfen