Hello,

[...]

… dass sich diese nämlich nicht mehr ausblenden lässt, was aber oft nötig ist um überdeckte Artikel lesen zu können. Also irgendwie eine Art Nötigung, weil technisch wäre es ja auch das gleiche.

Das erlebe ich derzeit bei Xing. Da bin ich letztes Jahr mal "Pro-Mitglied" geworden. War schon länger "nur mitmachen-Mitglied".

Die schicken immer Links zu Presseartikeln. Da ich aber meinen ABP oder andere vergleichbare eingechaltet habe, konnte ich die Artikel nicht lesen. Ich wurde quasi immer genötigt, die Track-Blocker auszuschalten, was ich nur selten auf seperaten Systemen tue. Das DNT-Flag haben sie ohnehin nicht berücksichtigt.

In den letzten Tagen kann ich die verlinkten Artikel lesen, was ich persönlich für richtig empfinde, denn schließlich zahle ich bei Xing einen Beitrag! Dass die sich zusätzlich finanzieren, indem sie meine Klicks an die Verlage, Google, usw. weitergeben und dadurch mMn total unpassende Werbung ermöglichen, hatte ich ursprünglich nicht vereinbart.

Liebe Grüße
Tom S.

-- Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Das Leben selbst ist der Sinn.
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen