Hallo Julius,

ich antworte einfach mal auf eure beiden Posts zugleich, das erscheint mir einfacher 😀

da werde ich deinem Beispiel folgen.

Das ist aber an keine weiteren Bedingungen geknüpft. Sie müssen nur Google als Default-Suchmaschine ausliefern.

Weißt du das? Glaube nicht, dass die Öffentlichkeit so alles mitbekommt.

– Auf den ersten Blick scheint es komisch, dass ein Unternehmen einen Konkurrenten finanziert, jedoch ist es pragmatisch, dass zu tun: Wenn sie Mozilla nicht finanzieren würden, hätten sie bei der nächsten Gelegenheit die Kartellbehörden auf der Matte stehen, da zahlen sie lieber einen kleinen Obolus an Mozilla.

Es sind wohl nicht nur die Kartellbehörden, kurzfristig(2011) setzte Mozilla genau damit Google unter Druck den Vertrag zu verlängern, dass sie Bing als erste Primärsuche ausliefern würden. Was den "kleinen" Obolus betrifft, sind das fast 90% der Einnahmen von Mozilla die Google stellt, so weit ich weiß.

Wenn das nicht funzt, reiche einen Bugreport ein.

Das geht nicht und ist so gewollt,

So sieht's aus.

wenn man dem Entwickler von New Tab Override Glaube schenkt (was ich mache). Anscheinend dient es dem Schutz der Nutzer vor Hijacking.

Ernsthaft? Denken wir doch mal logisch, Mozilla hält (angeblich) benutzerdefinierte Tabs für gefährlich, erlaubt aber Drittanbietern dergleichen in noch wesentlich gefährlicherer Form und mit zusätzlichen Berechtigungen? Also wenn du die Mozillabegründung dann noch wirklich glaubst, weiß ich auch nicht mehr weiter.

Überhaupt die Suche im Adressfeld, warum lässt die sich nicht abstellen?

Sie lässt sich abstellen.

An der Stelle war ich von Mozilla dann doch etwas enttäuscht. Immerhin sorgt die Trennung von Adress- und Suchleiste für mehr Privatsphäre. Ich musste allerdings feststellen, dass viele Normalnutzer scheinbar keinen Unterschied zwischen Adressen und Suchen kennen und immer die Suchfunktion bemühen.

hm... Wirklich? Es lässt sich zwar ein Extra-Suchfeld aktivieren, aber dennoch ist die Suchfunktion weiterhin in der Adresszeile aktiv, oder ich mache was falsch, oder meine Version hat einen Fehler.

Warum werden nutzerfreundlich sinnvolle Einstellungen, wie zb. Videos deaktivieren, im about:config versteckt?

Weil das GUI der Einstellungen auf ca 100 Panels anwachsen würde? Hier geht es in der Tat darum, dass du explizit Verantwortung übernimmst.

Na ich bitte dich, ich rede hier von max. 10 Features, die dem Normaluser leicht verständlich zur Verfügung stehen sollten. Das ist wohl überschaubar.

stattdessen aber (das war denen wohl wichtig*wer dabei Böses denkt....) eine Screenshot-Funktion, die ja eigentlich ein tolles Feature wäre, wenn da nicht der Zwang wäre diese dann im Netz zu speichern.

Kann man abschalten: extensions.screenshots.upload-disabled auf false.

Ach ja? Bei mir (59.0.2) nicht. Gibt's nur extensions.screenshots.disabled , also an oder aus, aber wenn an, dann mit Uploadzwang. Hat sich da was geändert?

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du, @Henry, erwartest, dass die Firefox-Entwicklung nichts kostet und die Entwickler immer genau das erraten, so wie du den Browser haben möchtest. Schon mal daran gedacht, Bug-Reports für die gewünschten Features zu öffnen?

Wüsste jetzt nicht was der Kostenfaktor damit zu tun hätte. Außerdem macht Mozilla das ja nicht aus Nächstenliebe. Bug-Reports, wie auch Beat schon geschrieben hat, hast du ja bereits selbst revidiert, weil die Sachen die ich melden könnte dort eh bekannt sind, wie eben neuer Tab benutzerdefiniert. Und dass die geringen Vorstellungen/Wünsche nur mich betreffen und erst "erraten" werden müssten, glaube ich kaum. Insgesamt würde ich mir wünschen, dass mal wieder ein neuer interessanter und vor allem unabhängiger Browser die öffentliche Bühne betritt.

Gruss
Henry

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

098

browser-statistik.de und selfhtml

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0
            1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
  2. 4

    Self-Blog: Selfhtml und browser-statistik.de

  3. 3
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 4
              1. 0
                1. 0

                  DSGVO 2.0 bzw. ein weiterer Schritt zur Kontrolle des Internets

                  1. 2
                  2. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                      2. 0
                        1. 0

                          Cui bono – Wem nützten LSR und Upload-Filter?

                          1. 0
                  3. 1
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                          2. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 1
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 1
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0

                                  bezüglich uMatrix

                                  1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                            3. 0
                      2. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                                      1. 0
                                                        1. 0
                                                          1. 0
                                                            1. 0
                                                  2. 0
                                        2. 0
                          2. 1
                      3. 0
              3. 0
                1. 0
          2. 0
  4. 0

    Update: browser-statistik.de stellt zum 01.07.2018 den Betrieb ein

    1. 0

      phpforum stellt auch den Betrieb ein

      1. 2