Hallo Henry,

Das ist aber an keine weiteren Bedingungen geknüpft. Sie müssen nur Google als Default-Suchmaschine ausliefern.

Weißt du das? Glaube nicht, dass die Öffentlichkeit so alles mitbekommt.

Klingt ziemlich nach einer Verschwörungstheorie.

Was den "kleinen" Obolus betrifft, sind das fast 90% der Einnahmen von Mozilla die Google stellt, so weit ich weiß.

Das „klein“ war von Google aus betrachtet.

wenn man dem Entwickler von New Tab Override Glaube schenkt (was ich mache). Anscheinend dient es dem Schutz der Nutzer vor Hijacking.

Ernsthaft? Denken wir doch mal logisch, Mozilla hält (angeblich) benutzerdefinierte Tabs für gefährlich, erlaubt aber Drittanbietern dergleichen in noch wesentlich gefährlicherer Form und mit zusätzlichen Berechtigungen? Also wenn du die Mozillabegründung dann noch wirklich glaubst, weiß ich auch nicht mehr weiter.

Ich habe das vorher nicht genauer recherchiert, weil ich die Aussage für glaubwürdig hielt (und halte), es keinen Sinn macht, wenn Mozilla das ohne Grund ändern würde (ist ja auch Aufwand), und ich die Signierung der AddOns durch Mozilla in Erinnerung hatte, aber mir nicht klar war, wie das zusammen hängt. Hier wird es vom Entwickler des AddOns näher erläutert. TLDR: about:config kann von außerhalb des Browsers geändert werden, AddOns müssen signiert sein. (Erinnerst du dich an die Software, die einem den Browser mit Toolbars zuballert, so etwas ähnliches wird damit verhindert. Das ist so nicht mehr möglich.)

Überhaupt die Suche im Adressfeld, warum lässt die sich nicht abstellen?

Sie lässt sich abstellen.

An der Stelle war ich von Mozilla dann doch etwas enttäuscht. Immerhin sorgt die Trennung von Adress- und Suchleiste für mehr Privatsphäre. Ich musste allerdings feststellen, dass viele Normalnutzer scheinbar keinen Unterschied zwischen Adressen und Suchen kennen und immer die Suchfunktion bemühen.

hm... Wirklich? Es lässt sich zwar ein Extra-Suchfeld aktivieren, aber dennoch ist die Suchfunktion weiterhin in der Adresszeile aktiv, oder ich mache was falsch, oder meine Version hat einen Fehler.

Einfach mal die Einstellungen öffnen:

Bei einem neu eingerichteten FF (einfach im Profilmanager ein neues Profil extra dafür erstellen) wird man auf diese Einstellungen verwiesen – wenn auch nicht sehr prominent:

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du, @Henry, erwartest, dass die Firefox-Entwicklung nichts kostet und die Entwickler immer genau das erraten, so wie du den Browser haben möchtest. Schon mal daran gedacht, Bug-Reports für die gewünschten Features zu öffnen?

Wüsste jetzt nicht was der Kostenfaktor damit zu tun hätte.

Du findest es komisch und unseriös, dass Mozilla Geld von Google annimmt. Aber irgendwoher muss das Geld für die Entwicklung eines Browsers ja kommen.

Und dass die geringen Vorstellungen/Wünsche nur mich betreffen und erst "erraten" werden müssten, glaube ich kaum.

Jeder hat andere Anforderungen. Im Allgemeinen finde ich das Verstecken von Optionen auch doof, aber es kann durchaus sein, dass es normale Nutzer überfordert, wenn da zu viele Optionen auf einem Haufen stehen und sie nicht genau wissen, wonach sie suchen. Eine „Erweitert“-Ansicht wäre imho auch eine gute Lösung gewesen.

Insgesamt würde ich mir wünschen, dass mal wieder ein neuer interessanter und vor allem unabhängiger Browser die öffentliche Bühne betritt.

Das ist unwahrscheinlich, weil das Entwickeln eines Browsers sehr viele Ressourcen erfordert und es für die Masse keinen Grund gibt, zu wechseln.

Dass sich FF in letzter Zeit einige Schnitzer erlaubt hat, ist das eine, dass sie aber immer noch besser als die Konkurrenz sind, das andere. Ich sage ja nicht, dass ich einen FF ohne weitere Anpassungen benutzen würde.

Gruß
Julius

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

098

browser-statistik.de und selfhtml

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0
            1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
  2. 4

    Self-Blog: Selfhtml und browser-statistik.de

  3. 3
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 4
              1. 0
                1. 0

                  DSGVO 2.0 bzw. ein weiterer Schritt zur Kontrolle des Internets

                  1. 2
                  2. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                      2. 0
                        1. 0

                          Cui bono – Wem nützten LSR und Upload-Filter?

                          1. 0
                  3. 1
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                          2. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 1
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 1
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0

                                  bezüglich uMatrix

                                  1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                            3. 0
                      2. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                                      1. 0
                                                        1. 0
                                                          1. 0
                                                            1. 0
                                                  2. 0
                                        2. 0
                          2. 1
                      3. 0
              3. 0
                1. 0
          2. 0
  4. 0

    Update: browser-statistik.de stellt zum 01.07.2018 den Betrieb ein

    1. 0

      phpforum stellt auch den Betrieb ein

      1. 2