hallo

Dafür wird etwa dieses Papier als Beleg genannt.

Was damit dann weniger relevant sein dürfte.

Es zeigt sich immer wieder, dass die Aussagekraft von Studien abhängig sind von ihrer Methodik und den zugrunde liegenden Daten. Davon betroffen sind vor allem Studien in Sozialbereichen. Ich finde es zeimlich sinnfrei, mit einer einzelnen Studie zu argumentieren.

Dieses Thema hat auch nichts mit der Frage zu tun, wie die SelfHtml Community sich zum Frauenanteil im Forum verhält. Offensichtlich hat Webdesign nicht gerade viel damit zu tun, ob du eine Mathematisch/Wissenschaftliche Ausbildung hattest. Und die Jobrichtungen, für die das Voraussetzung ist, die kreuzen hier auch selten auf.

Ich bin noch nicht mal einverstanden damit, dass der Teilnehmeranteil sich bei 5% befinde, wie Felix meinte. Wir können lediglich vermuten, dass es mehr Tunten als Frauen unter den Platzhirschen gibt.

Wenn es nämlich um Forenpräsenz geht, tangieren wir ganz andere Motivationen, die mit Webdesign etc nicht eben viel zu tun haben. und da mag sich bewusst oder unbewusst in vielen Fällen ein geschlechterspezifisches Verhalten oder Haltung einstellen.

Oder um's anders zu sagen: Der Schulhof gibt nicht umbedingt wieder, wie's um die intellektuellen Interessen und Talente steht.

-- Neu im Forum! Signaturen kann man ausblenden!
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „Meta“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

039

Demographie unter SELFHTML-Usern

  1. -2
    1. 0
      1. 4
    2. 2
      1. 0
        1. 1
          1. 3
          2. 0
            1. 1
              1. 1
              2. 1
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 2
                2. 1
            2. 4
              1. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 0
            3. 3
          3. 0
    3. 3
  2. 7
    1. 1
      1. 0
    2. 0
  3. 0
    1. -1
  4. 2
    1. 5
      1. 2
      2. -1
        1. 1
        2. 1
      3. 1
  5. 1