marctrix: Demographie unter SELFHTML-Usern

Beitrag lesen

Hej Henry,

Das ist eine Studie, über die heise berichtet – und ich frage mich, wie sich das Ergebnis dieser einen Studie auf deine Argumentation übertragen lässt:

Hast du den Artikel wirklich gelesen? Sinngemäß: "Wenn Frauen die Wahl haben, entscheiden sie sich gemäß ihrer Vorlieben, die i.d.R. anders als von Männern sind…"

Das behaupten die da zwar, belegen aber nirgendwo, dass es nicht vielleicht doch andere gesellschaftliche Aspekte sind, die Frauen von den technischen Berufen fernhalten.

Dass Männer selten in Frauenberufen arbeiten, liegt auch zu einem nicht geringen Teil daran, dass sie idR nicht gerne als Krankenschwester oder Kindergärtnerin "verspottet" werden.

Da sind dann oft auch Vorurteile zur Hand und eine sexuelle Ausrichtung, die vollkommen ok ist, wird abwertend unterstellt, womit man Homosexuellen und Erziehern unrecht tut!

Damit will ich nicht sagen, dass sich Frauen mehr für Technik interessieren als Männer. Das ist sicher nicht der Fall. Aber wenn sich die männliche Mehrheit frauenfreundlicher Verhalten würde, könnte ich mir schon vorstellen, dass es mehr Frauen in der IT gäbe. Sicher keine 50%, aber vielleicht mehr als heute.

Jedenfalls berichten Frauen in IT-firmen regelmäßig über Sexismus. Und es lässt sich nun mal nicht wegdiskutieren, dass das vielen unangenehm ist.

Nichtsdestotrotz habe ich in meinen Wordpress- und Webentwickler-Kursen seit langem mehrheitlich Frauen. Ich führe das aber auf die Tatsache zurück, dass die selber und alleine Webseiten betreuen wollen (also keinen dummen Sprüchen ausgesetzt sind) und dass Männer sich eher alles selber beibringen, als sich etwas sagen zu lassen (Ich brauch nicht nach dem Weg zu fragen, ich finde den auch so). Ist aber nur geraten.

Marc

039

Demographie unter SELFHTML-Usern

  1. -2
    1. 0
      1. 4
    2. 2
      1. 0
        1. 1
          1. 3
          2. 0
            1. 1
              1. 1
              2. 1
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 2
                2. 1
            2. 4
              1. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 0
            3. 3
          3. 0
    3. 3
  2. 7
    1. 1
      1. 0
    2. 0
  3. 0
    1. -1
  4. 2
    1. 5
      1. 2
      2. -1
        1. 1
        2. 1
      3. 1
  5. 1