Antwort an „Christian Kruse“ verfassen

Hallo Henry,

dass in den letzten Jahren die Anzahl der Fragen hier stetig abgenommen hat, zumindest habe ich den Eindruck,

Statistik 😉

ist nichts verglichen mit der gegenwärtigen Flaute.

Eine Flaute zu dieser Jahreszeit scheint normal zu sein.

Deshalb habe ich mich heute mal im Netz umgeschaut wie es bei anderen Foren aussieht, Resultat ähnlich.

Ja, Web-Foren sind ganz klar out.

Liegt das am Sommerloch oder ist im Moment jede erdenkliche Frage schon auf gefühlt hunderten Seiten bereits beantwortet worden? Oder, ist wegen den ganzen Baukastenmodellen der Bedarf einfach nicht mehr da?

Der Grund dafür ist wahrscheinlich vielschichtig. Einerseits gibt es starke Konkurrenz, etwa StackOverflow, und andererseits hat das Interesse an Web-Technologien im allgemeinen nachgelassen, weil viele auf Baukasten-Systeme (sei es Wordpress, sei es Facebook/YouTube/…) ausweichen. Wer macht heutzutage schon noch seine eigene Website, ausser ein paar Spinnern? (Nicht meine Meinung, Zuspitzung zur Verdeutlichung meiner Aussage)

Außerdem findet man die Lösung zu fast jeder Frage auch via Google, ohne fragen zu müssen. Und dazu kommt sicherlich auch, dass Web-Foren im allgemeinen einen schlechten Ruf haben, speziell im deutschen Raum.

Auch überlege ich wie viel Arbeit CK und auch andere hier reinstecken, ob das dann schon leicht an Masochismus grenzt, oder gibt es, was ich leider nicht rausgefunden habe, noch andere die diese Software hier nutzen?

Ich kann dich beruhigen, es ist kein Masochismus 😉 ich mache das hier tatsächlich, weil ich daraus Befriedigung ziehe. Es macht mir – im großen und ganzen, wenn nicht wieder irgendein Drama akut ist – Spaß.

Aber um deine Frage zu beantworten: nein, niemand anderes nutzt diese Software.

LG,
CK

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen