Antwort an „Technik“ verfassen

Eventuell hat die komplizierte DNS-Server-Infrastruktur (CNAME->CNAME->A) "gehustet" oder Teile davon waren nicht erreichbar. Die DHL nutzt den Cloudanbieter Akamai zur Lastverteilung (was auf den ersten Blick nichts schlechetes ist) - aber eben den Gesamtapparat komplizierter und gemäß den Regeln der Logik ergo fehleranfälliger macht. Die folgenden Daten (insbesondere die kurze TTL einiger der Records) erklärt auch den womöglich nur regionalen oder vom ISP der Endnutzer abhängigen Ausfall.

;; ANSWER SECTION:
www.dhl.de.		137	IN	CNAME	www.dhl.de.edgekey.net.
www.dhl.de.edgekey.net.	6747	IN	CNAME	e14798.dsce3.akamaiedge.net.
e14798.dsce3.akamaiedge.net. 19	IN	A	104.111.235.235
Domain: dhl.de
Nserver: ns.deutschepost.de
Nserver: ns01.brandshelter.com
Nserver: ns02.brandshelter.net
Nserver: ppd00021.deutschepost.de
domain: edgekey.net
Name Server: A12-65.AKAM.NET
Name Server: A13-65.AKAM.NET
Name Server: A18-65.AKAM.NET
Name Server: A28-65.AKAM.NET
Name Server: ADNS1.AKAM.NET
Name Server: USW6.AKAM.NET
Name Server: A6-65.AKAM.NET
Name Server: NS1-66.AKAM.NET
Name Server: NS4-66.AKAM.NET
Name Server: NS7-65.AKAM.NET
Name Server: A5-65.AKAM.NET
Name Server: A16-65.AKAM.NET
Name Server: NS5-66.AKAM.NET
DNSSEC: unsigned
domain: akamaiedge.net
Name Server: A6-192.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: A28-192.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: A13-192.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: LA1.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: NS6-194.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: NS5-194.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: A11-192.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: LA3.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: A1-192.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: LAR2.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: NS3-194.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: NS7-194.AKAMAIEDGE.NET
Name Server: A12-192.AKAMAIEDGE.NET
DNSSEC: unsigned
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen