Antwort an „dedlfix“ verfassen

Tach!

Gerade das kann man doch auch in einer deutschen Version (auf Telekom-Servern) bekommen.

Nicht mehr. Die Zusammenarbeit wurde nach einem Jahr eingestellt.

Es gibt ja eine deutsche Cloud (portal.office.de) und eine weltweite (portal.office.com).

Im Artikel steht, die Allianz dauerte nur ein Jahr. Ich hab das auch damals als News vernommen, sowohl dass das Konstrukt juristisch trickreich aufgesetzt wurde, als auch später, dass das wieder eingestellt wurde.

Die deutsche Cloud wird mittlerweile von Microsoft im Alleingang betrieben, ohne die Telekom, und die US-Behörden sehen sich in so einem Fall berechtigt, auf solches auch im Ausland befindliches Eigentum einer US-Firma zuzugreifen.

Das ist ja gerade der Trick mit den Telekom-Servern.

War. Präteritum.

Daher würde ich mich freuen, wenn einer dazu was genaueres weiß.

Noch Fragen offen?

dedlfix.

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen