Antwort an „marctrix“ verfassen

Hej Christian,

  1. Meine Einstellungen sind futsch (liegt sicher am geänderten HTML, war vermutlich selbst geschriebenes CSS, also nicht weiter tragisch, aber)

Deine Einstellungen oder wirklich nur dein CSS?

Kann ich nicht sehen, siehe unten.

  1. Ich kann mein CSS nicht wieder anlegen, weil: wenn ich auf einen Link unter Einstellungen klicke (z.B. Komfort) wird an die aktuelle URL zwar ein #comfort angehängt, aber es öffnet sich nichts (aktueller Safari, macOS Mojave)

Da ist dann was an deinem Safari kaputt. Das ist nur ein Anchor-Link. Das sollte dich an die richtige Stelle im Dokument bringen. Da kann ich so nix kaputt machen, und bei meinem Mojave-Safari gehts auch.

Vielleicht etwas in meinem alten CSS, das dafür sorgt, dass da was ausgeblendet wird?!?

Ich hänge einen Screenshot an.

Einstellungen von marctrix - keine Optionen erreichbar

  1. Du verwendest so was:
<span class="registered-user "><span class="visually-hidden">Link zum Profil von</span><img alt="Benutzer Der Martin" class="avatar" src="/uploads/users/avatars/000/000/475/thumb/ara-mini.png"></span>

[…]

Der Vorschlag das so umzusetzen stammt von dir, ich habe das 1:1 von dir übernommen 😉

Hehe - ja die Forderung ist auch neu (WCAG 2.1) - sonst würde das so auch Sinn machen. Bisher kenne ich auch noch keine Software die Spracheingabe als Bedienung ermöglicht und was mit Catalina so kommt, wird wohl nur eine erster Schritt in die Richtung sein. Bin mal gespannt, aber Webseiten wird man IMHO damit noch nicht bedienen können.

Was ist dein Gegenvorschlag?

Hängt immer vom konkreten Beispiel ab. Da es hier noch einen gesonderten Link mit demselben Linkziel gibt, wo zugänglicher Name und angezeigter Name identisch sind, ist es hier kein Problem.

War eher als genereller Hinweis gedacht.

Viele Links zu demselben Ziel sind übrigens ziemlich lästig für Tastatur-Nutzer.

Ach so - hier sind das unterschiedliche Ziele - Benutzername und Uhrzeit führen zum Beitrag, der Avatar zum Benutzer.

Finde ich nicht so gut. Vor allem, wenn einer den Namen des Beitrages anpasst steht dann da Link zum Beitrag, Link zum Nutzerprofil, Link zum Beitrag, Link zum Beitrag. - Wenn man da irgendwo "mitten drin" klickt und zufällig auf dem Avatar landet, weiß man nciht, wieso man plötzlich beim Nutzer landet.

Mein Gegenvorschlag: Erst Avatar (nicht verlinkt), dann Name des Beitrages und Uhrzeit, in Klammer dahinter den Namen des Autors als Link zum Profil:

😜 Classic Forum V5 - noch kleine Bugs 22.06.2019 20:19 (Der Martin)

Das werde ich als Issue (Vorschlag) erfassen.

Beim Punkt 1/2, den kein anderer bisher gemeldet hat, kann ein Problem bei mir vorliegen und ich weiß nicht, ob das ein Bug in der Forumssoftware ist. Daher auch dazu kein issue erstellt…

Prinzipiell gilt: lieber ein Issue zuviel erstellen als eins zu wenig.

Wenn ein Eintrag kein Bug ist, dann schreibe ich das an das Issue dran und markiere es entsprechend.

OK

Marc

--
Ceterum censeo Google esse delendam
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen