Antwort an „Gunnar Bittersmann“ verfassen

problematische Seite

@@Camping_RIDER

Ne, das ist jetzt so auch wieder nicht korrekt... Die beschriebene Open-Graph-Protocol-Erweiterung ist (ganz offensichtlich, und deshalb ja richtigerweise auch Gunnars Hinweis!) eben nicht HTML, sondern HTML+RDFa.

Ne, das ist jetzt so auch wieder nicht korrekt …[1] Wie ich in diesem Thread schon zum besten gab, ist Open Graph ein Vokabular; Angaben, die sich dessen bedienen, ließen sich auch in „reinem HTML“ notieren. Oder in JSON-LD. Oder in Microdata (🤮 nicht, dass man das tun sollte).

Ob der Parser der betreffenden Applikation das dann auch auswertet, ist eine andere Frage. Und keine ganz unbedeutende. Vielleicht tut er das nicht; vielleicht ist es auch gar kein richtiger RDFa-Parser, sondern er pickt sich nur die property-Attribute raus.

Anyway, um das zu richtigem RDFa zu machen, fehlte noch die Deklaration des Vokabulars:
prefix="og: http://ogp.me/ns#". Ich hab das im Wiki mal ergänzt.

LLAP 🖖

--
„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann

  1. Wenn du mit „beschriebene Open-Graph-Protocol-Erweiterung“ die Anwendung meinst, wie sie im Wiki beschrieben ist, ist es vielleicht doch korrekt. Aber fehlte mir der Aufhänger. 😉 ↩︎

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen