Dodwin: sliding div-menu, aber das ganze auf den kopf gedreht

Beitrag lesen

Hallo Christopher,

Wenn ich das ganze mit ner horizontalen Liste wie in deinem verlinkten Beispiel versuche, dann erscheinen trotzdem alle 3 Menüpunkte untereinander, anstatt nebeneinander.

Oh stimmt. Habe mir den CSS-Code von meinem Beispiel leider nicht genauer angeguckt.
Dort wird davon ausgegangen, dass die Listenpunkte <li>...</li> ein http://de.selfhtml.org/html/referenz/elemente.htm#inline_elemente@title=inline-Element sind.
Die Menüs sind allerdings http://de.selfhtml.org/html/referenz/elemente.htm#block_elemente@title=block-Elemente.

Der HTML-Code kann zwar gleich bleiben, aber den CSS-Code musst du ein wenig ändern:

#navlist li {  
list-style-type: none;  
width:200px;  
[ref:self812;css/eigenschaften/positionierung.htm#float@title=float]:left;  
}

Du wirst allerdings feststellen, dass float in dem Fall ein paar Nebenwirkungen hat, wenn du weiteren Text unter das Menü schreibst.
Das kannst du einfach umgehen in dem du dem navcontainer eine feste Höhe gibst (CSS: #navcontainer {height:300px}).

Die Pixel-Angaben musst du in den Beispielen natürlich noch verändern, damit sie passen.

Einen schönen Abend,
Dodwin

--
Dodwin