molily: HTML Kurs

Beitrag lesen

Dafür reicht die von Gunnar verlinkte Sachgeschichte vollkommen aus. Jedenfalls für das Zielpublikum.

Ja, sage ich doch: eine Viertelstunde sollte man sich damit schon beschäftigen. Wobei eben nicht das Internet erklärt werden soll, sondern das Web.

Die aber für jemanden, der ein Blog an die Hand gegeben bekommt mit einer entsprechend einfach zu bedienenden Oberfläche, nicht benötigt, das ist Nice-to-have, aber mehr auch nicht.

Was denn nun. Entweder ich setze ein Blog auf, dann brauche ich überhaupt kein HTML/CSS-Wissen, sondern kann es wie einen WYSIWYG-Editor bedienen, mir alles zusammenklicken und fertige Templates herunterladen und einbauen. Ich muss nicht eine Zeile HTML schreiben.

Oder ich baue Webseiten selbst in HTML und CSS, damit ich ggf. eigene Blogtemplates schreiben kann.

Und bitte, wenn HTTP-Anfragen an HTML-Dokumente, JavaScripte, Videos und serverseitige Dynamik keine Details sind, was sind denn dann Details?

Details sind der Aufbau und die Funktionsweise von HTTP. Was kein Detail ist:

Auf dem Rechner des Webservers läuft ein Programm - der Browser -, welches Websites anzeigen kann. Gibt man dort eine Adresse (URL), so kontaktiert der Browser über das Internet einen Webserver. Das ist ein permanent ans Internet angeschlossener Rechner, der die Website anbietet. Browser und Webserver verständigen sich über eine gemeinsame Sprache. So eine formale Sprache nennt man Protokoll und das Protokoll für das Übermitteln von Websites nennt sich HTTP. Der Browser sendet darüber Anfragen an den Webserver, der Webserver schickt jeweils eine Antwort zurück. Der Browser sagt dem Webserver zum Beispiel: Bitte schicke mir die Startseite von www.example.com! Und der Webserver antwortet: Gerne, hier ist sie! Und schickt ihm daraufhin den HTML-Quellcode. Den verarbeitet der Browser und zeigt ein entsprechendes Dokument an. Das ist solcher HTML-Code, wie wir ihn auch in diesem Seminar schreiben. Wenn der Browser jetzt noch sieht, dass Bilder ins Dokument eingebunden werden, so geht kontaktiert er wieder den Webserver: Hallo, bitte liefere mir auch noch das Bild meine-katze.jpg! Und der Webserver antwortet: ... usw.

Für Webentwickler oder ganz allgemein Seiten-selber-Bauer-und-Hochlader ist das essentiell, da stimme ich dir zu. Wenn ich den TS richtig verstanden habe, geht es aber nicht um zukünftige Webentwickler.

Es ist ein »HTML-Kurs«, dessen »Ziel [...] es sein [soll], den Leuten erweiterte HTML-(und CSS) Grundkenntnisse zu vermitteln«.

Wieso sollte man HTML vermitteln, wenn nicht um jemanden zum Seiten-selber-Bauen-und-Hochladen zu befähigen?

Mathias

0 67

HTML Kurs

  1. 0
  2. 18
    1. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0

            Troll?

            1. 0
      2. 0
      3. 0
    2. 0
      1. 0
      2. 0
      3. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 4
                      1. 0
                      2. 0
                      3. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                  2. 0
                  3. 1
                    1. 0

                      Beweis!

                    2. 0
                      1. 2
                        1. 1
                          1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                        3. 0
                    3. 1
                    4. 0
                    5. 0
                      1. 0
                      2. 0
                        1. 0
                    6. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
    3. 0
      1. 0
      2. 0
      3. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
      4. 1
        1. 0
        2. 0