Rolf B: Arrays und Hashes (Perl oder PHP) in <script> als JS-Object erzeugen

Beitrag lesen

Hallo pl,

<script src="?vars=1"></script>

Hm. Nimm's nicht persönlich, aber ich bin mal wieder anderer Meinung.

Kann man machen, aber ich denke, man sollte das nicht so machen. Warum soll man für die Bereitstellung der Variablen einen neuen Webrequest starten? Wenn ich aus einem serverseitigen Programm heraus Informationen für ein auf dem Client laufenden Script bereitstellen will, dann bin ich serverseitig doch irgendwann an dem Punkt, wo ich (a) die Daten für die HTML Seite und (b) die Daten für's Script gemeinsam beisammen habe. Dann sollte ich sie auch gemeinsam raushauen. Mit der von Dir vorgeschlagenen Lösung müsste ich die Daten für's Script erstmal zwischenspeichern (Session) und dann über die ?vars=1 Variante wieder bereitstellen.

Dann doch lieber gleich einen inline-script Block generieren, der die Variablen setzt.

Rolf

-- sumpsi - posui - clusi
092

Variable von PHP nach JAVASCRIPT übergeben

  1. 1
    1. 2
      1. 0
        1. -1

          Arrays und Hashes (Perl oder PHP) in <script> als JS-Object erzeugen

          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                  2. 0

                    Rolf B's Lösung

                    1. 2
                      1. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 1
                              1. 0
                                1. 1
                                  1. 0
                                    1. 1
                                      1. 0
                                      2. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                          2. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                2. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                              2. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                2. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                          2. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
        2. 2
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
      2. 0
        1. 0
  2. 0
  3. 0
    1. 1
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0
                  1. 0

                    JSONP, CORS

            2. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
        2. 0
          1. 0
  4. 0
  5. 0
    1. 0
    2. 0
    3. 0
  6. 0
    1. 0