dedlfix: Welchen nutzen haben die Bezeichner id und for im HTML

Beitrag lesen

Tach!

Bei welchen Themen sollten Nicht-Sehende aufgrund des Themas nicht teilhaben können?

Zum Beispiel Ärzte, die Röntgen- und andere Bilder beurteilen sollen.

Übrigens gibt es nicht nur Sehende und Nicht-Sehende, sondern auch Schlecht-Sehende. Und mit zunehmendem Alter kommen wir alle dahin.

Ja, aber dann werden wir nicht mehr den Tätigkeiten nachgehen können, für die man gute Seefähigkeit braucht und ist dann auch nicht mehr Teil der Nutzergruppe.

benötigen die Websites keine Screenreader-Unterstützung.

Auch das mag für dich neu und überraschend sein: Nicht nur Nicht-Sehende oder Schlecht-Sehende benutzen Screenreader, sondern auch Bestens-Sehende mit Leseschwäche.

Die sind dann auch eher weniger in zum Beispiel oben genannter Nutzergruppe vertreten.

Verstehe ich das jetzt richtig? Du willst nicht die richtigen HTML-Elemente verwenden, weil dir deine IDE deinen Code nicht richtig formatiert?

Nein, das hast du nicht richtig verstanden.

Was hast du heute zu dir genommen?

Und das musste nun wirklich nicht sein.

dedlfix.

083

Welchen nutzen haben die Bezeichner id und for im HTML

  1. 1
    1. 0
      1. 1
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 1
        2. 0
          1. 0
    2. 0
  2. 0
  3. 0
    1. 1
      1. 0
        1. 1
          1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 1
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
            2. 0
              1. 1
                1. 1
                  1. 0

                    bootstrap

                    1. 0
                    2. 0
                    3. 2
                      1. 1
                        1. 1
                          1. 2
                            1. 3
                              1. 2
                                1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 1
                            3. 1
                  2. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                      2. 1
                        1. 0
                          1. 0
                        2. -1
                          1. 1
                            1. 0
                              1. 1
                                1. 1
                                  1. 0
                                    1. 1
                                      1. 0
                                        1. 3
  4. 3
    1. 1
      1. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. -1
                          1. 1
      2. 0