Rolf B: Hausaufgabe Tabelle

Beitrag lesen

Hallo Gunnar,

als ich in den 80ern meine Ausbildung gemacht habe, hat uns der Trainer auch gesagt, man sollte seine Programme "zweispaltig" schreiben. Links der Code, rechts die Kommentare, und die Kommentare sollten exakt beschreiben was das Programm tut, so dass man „idealerweise“ nur die Kommentare lesen müsste, um das Programm zu verstehen. Das war PL/1, der brauchte /* diese */ Kommentare und genau der gleiche Fehler wie oben ist uns auch öfter mal passiert. Und wir fanden es damals genauso sinnvoll wie Du heute.

Das scheint irgendein depperter Berater mal der Welt empfohlen zu haben. In Assembler kann ich es verstehen, DA ist es durchaus sinnvoll. Aber ein paar meiner mit COBOL nerdisierten Kollegen bauen ihren Code heute noch so und gucken mich verständnislos an, wenn ich ihnen sage, dass lesbarer und sauberer Code besser ist als jeder Kommentar. Vor allem aktueller.

Diese Lehrkraft scheint aus jener Zeit zu stammen.

Rolf

-- sumpsi - posui - clusi
071

Hausaufgabe Tabelle

  1. 0
    1. 0
  2. 1
    1. 1
      1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 1
            1. 0
              1. 1
    2. 0
      1. 0
    3. 0
  3. 6
    1. 0
      1. -2
        1. 3
          1. 0
            1. 2
              1. 0
          2. 0
            1. 0
            2. 0
          3. 0
        2. 1
          1. 0
            1. 1
              1. 1
                1. 0
                  1. 0
                  2. 2
                    1. 2
                      1. 0
                        1. 1
                        2. 1
                          1. 1
                            1. 0
                2. 0
                3. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                  2. 0
        3. 1
          1. 0
            1. 2
              1. 0
                1. 0
        4. 1
      2. 1
        1. 0
          1. 3
            1. 0
              1. 0
                1. 1
                  1. 0
                    1. 0
              2. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
      2. 0