dedlfix: Boostrap-JS-Bug?

Beitrag lesen

Tach!

Ich weiß ja nicht, warum du deinen Nutzern unkomprimiertes Zeug zumuten möchtest.

Der Kram will nicht nur übertragen werden, sondern auch im Speicher liegen und geparst werden. Da sind wohl die unkomprimierten Zahlen aussagekräftiger.

Auch das Argument ist nicht wirklich totschlagend. Man nimmt ja nicht umsonst CDNs, so dass diese Dateien im günstigen Fall nicht nur für die eigene Präsenz zählen. Und wenn es nicht deine Dateien sind, die im Cache liegen, dann sind es Dateien anderer Webseitenaufrufe, die den Platz belegen, bis das Cache-Management sie aufräumt. Dass diese Dateien verdrängt werden ist auch kein Beinbruch, denn die werden ja nicht umsonst als entbehrlich betrachtet.

Man könnte den Spieß auch rumdrehen, denn deine Individualitäten sind es, die den Platz unteilbar belegen.

Und ja, auch meine Argumentation ist lückenhaft, denn das System ist zu komplex, als dass einfache Erklärungen ihm gerecht werden. Nicht in der Betrachtung aufgeführt habe ich zum Beispiel, dass diese Dateien nur im Idealfall geteilt werden, verschiedene Webseiten aber auch gern mal sich auf eine Version festnageln und dann verschiedene Versionen im Umlauf sind.

dedlfix.

0 36

Boostrap-JS-Bug?

  1. 0
    1. 1
      1. 0
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 1
                      2. 0
                        1. 0
      3. 0
      4. 0
      5. 0
        1. 1
    2. 0
      1. 0
        1. 0
      2. 7

        async und defer

        1. 0
        2. 0
    3. 0
      1. 0
  2. 1
    1. 1
    2. 0