Versionen dieses Beitrags

Typografie/Satzzeichen/Interpunktion auf Webseiten (bzw. im Blog)

Cameron
  • Typografie/Satzzeichen/Interpunktion auf Webseiten (bzw. im Blog)
  • Vorab vielen Dank an alle!
  • > Nein, sie sind schlicht falsch. Sie werden erst dann richtig, wenn ich den Begriff anzweifle.
  • Aber nur im Alltag, oder sehe ich das falsch? Rein Wissenschaftlich wird ja nur in Gänsefüßchen gesetzt, was auch zitiert wird (und eben nicht, was man anzweifelt).
  • Bei der kursiven Variante finde ich es ähnlich verzwickt wie mit den „Tütelchen“, das kann auch den Lesefluss stören:
  • Beispiel:
  • Er hatte einen ganzen Stall voll Freundinnen: Claudia, *Vicky*, *Lexi*, *Brini * und auch Hildegard, die von ihren engsten Freunden gerne *Hilde*, *Hildi*, *Aldi*, *Lidl* oder auch *Rewe* genannt wird.
  • Er hatte einen ganzen Stall voll Freundinnen: Claudia, *Vicky*, *Lexi*, *Brini* und auch Hildegard, die von ihren engsten Freunden gerne *Hilde*, *Hildi*, *Aldi*, *Lidl* oder auch *Rewe* genannt wird.