Hallo ebody,

man weiß nicht, auf welchen Einsatzzweck dieses Codefragment hinausläuft. Es ist ja offenbar eine Demo noch ohne praktischen Wert. Aber die genutzte Technik ist für eine offene Webseite untauglich. Gunnar hat hinreichend erklärt, wieso.

Das Escapen der Anführungszeichen kannst Du Dir sparen wenn Du " und ' nutzt. Das kann HTML-Fragmente im Code lesbarer machen.

$("#elementBox").append("<div id='aepfel'>Äpfel</div>");

Und deine Einrückstrategie müsstest Du ggf. überarbeiten oder strenger beachten. Deine Eventhandler für Äpfel und Birnen sind als solche nicht zu erkennen.

Deswegen mein Minus. Nimms's nicht persönlich. Aber der Code ist nicht empfehlenswert. Um eine bessere Strategie empfehlen zu können, müsste man mehr darüber wissen, was eigentlich beabsichtigt ist.

Rolf

-- sumpsi - posui - clusi
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „SELF-Forum“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen