dedlfix: Klasse aus Datenbank füllen, danach die Klasse verarbeiten

Beitrag lesen

Tach!

Magic Methods sind eine feine Sache in Perl funktioniert das ganz ähnlich. Es bedarf jedoch schon ein bischen Erfahrung für einen zweckmäßigen Einsatz. So wäre es z.B. möglich den Datenzugriff auszulagern, also vom Konstruktor weg in eine ausgelagerte Methode.

Ja, aber anders als du dir das vermutlich gerade vorstellst. Kein Zusammenfummeln von Teilen zu einem Ganzen während der Laufzeit, sondern das bereits erwähnte Repository als eigenständige Einheit neben den Daten-Objekten.

Man muss sich einfach mal damit befassen.

Das wäre durchaus sinnvoll, bevor man das Bewerten beginnt.

dedlfix.

0 51

Klasse aus Datenbank füllen, danach die Klasse verarbeiten

  1. 0
  2. 0
  3. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
  4. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
      2. 1
      3. 2
        1. 0
          1. 0
            1. -1
              1. 0
                1. 0
                  1. -1
    2. 1
    3. 0
      1. -1
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
    4. 1
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
      2. 0
        1. 1
          1. 1
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
              2. 0
    5. 0
      1. 1
        1. 0