Beitrag Klasse aus Datenbank füllen, danach die Klasse verarbeiten von Tabellenkalk melden

abbrechen