dedlfix: Zahlenreihe mit JavaScript bearbeiten

Beitrag lesen

Tach!

  • Wenn man einen Schalter braucht, der zwischen zwei Werten wechselt, dann geht das einfacher als mit einer Abfrage. Um multi zwischen 1 und 2 wechseln zu lassen, ziehst Du einfach den aktuellen Wert von 3 ab: multi = 3 - multi;. Allgemein formuliert: Um eine Variable x zwischen den Werten p und q wechseln zu lassen, zieht man ihren Wert von p+q ab:
   // Beispiel für p=2 und q=5. p+q ist 7.
   var x = 2;     // x ist 2
   x = 7 - x;     // x ist 5
   x = 7 - x;     // x ist 2
   x = 7 - x;     // x ist 5

Das ist zwar mathematisch richtig aber schwer zu verstehen. Welche Bedeutung hat die 7, wo kommt der Wert her, wofür steht er? Und man muss erst im Rest nachschauen, welchen Wert x annehmen kann, um festzustellen, dass es lediglich zwei Rechnungen an dieser Stelle geben kann.

Besser man schreibt das auch so hin, wie man das meint. Wenn es ein Einzeiler sein soll, dann bietet sich an:

multi = multi == 1 ? 2 : 1;

Und das ist auch nicht wesentlich aufwendiger zu notieren als die mathematische Lösung.

  • Die Alternative zu einem Schalter ist die Berechnung des Multiplikationsfaktors mit Hilfe des %-Operators (Divisionsrest).

Selbes Problem. Mathematische Lösung für ein eigentlich logisches Problem.

dedlfix.

0 28

Zahlenreihe mit JavaScript bearbeiten

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
              2. 0

                JavaScript kümmert sich ums Typecasting

                1. 0
                  1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
        3. 0
          1. 2
            1. 0
              1. 0