Hallo Gunnar Bittersmann,

Beim Fratzenbuch ist unangebracht, von „dem WTF zum Wochenende“ zu sprechen – es ist „unser täglich WTF gib uns heute“.

Ja.

Was für ein Arschloch-Unternehmen.

Ja.

Mein WhatsApp-Status für heute:

Aufgrund der Tatsache, dass WhatsApp nun doch vollständig in Facebook integriert wird und vor dem Hintergrund, dass Facebook auch jetzt schon Daten von WhatsApp, Instagramm und Facebook zusammenführt, obwohl beim Kauf von WhatsApp eine dauerhafte Eigenständigkeit versprochen wurde, werde ich WhatsApp zukünftig nicht mehr nutzen.

Wer mit mir über Messengerdienste in Kontakt bleiben möchte, kann dafür die Messenger Threema (einmalig 2,59€, grundsätzlich vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung), Signal (kostenfrei, grundsätzlich vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung) oder Telegram (kostenfrei, aber Ende-zu-Ende-Verschlüsselung muss für jeden Chat einzeln eingestellt werden) nutzen. Alle drei haben einen ähnlichen Funktionsumfang wie WhatsApp. Natürlich empfängt mein Telefon auch altmodische SMS.

Ich werde noch eine Zeit lang Nachrichten in WhatsApp lesen, bevor ich meinen Account dauerhaft deaktivieren werde.

Bis demnächst
Matthias

-- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „SELF-Forum“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen