Christian Kruse: Zeiger Wettrennen

Beitrag lesen

Hallo pl,

Ok, kann man machen. Fragt sich nur für was das gut sein soll.

Das war ein Beispiel. Die Verwendung von fseek() findet z.B. dann Anwendung, wenn man nur Teile der Datei ändern oder auslesen will. Z.B. um einen Index zu durchsuchen oder um ein Datum in einer Datenbank-Datei zu ändern.

Mit Perl hab ich sowas auch schon gemacht um einen bestimmten Bereich, nämlich den zwischen SEEK_SET und SEEK_END mit Nullbytes vorzubelegen. Ob C dasselbe macht hab ich noch nicht getestet.

Das ist keine Eigenheit von Perl, sondern von dem System-Call. Mit anderen Worten: fseek() verhält sich da gleich, weil es den gleichen System-Call verwendet. Unter Linux ist das lseek.

LG,
CK

0 52

Zeiger Wettrennen

  1. 0
    1. 0
      1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
        2. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                      2. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                2. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
        3. 0
          1. 0
            1. -3
              1. 0
                1. 0
                  1. 6
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                      2. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 2
                                1. 0