Versionen dieses Beitrags

indizieren, indexieren

mod_speling
  • indizieren, indexieren
  • > weil es in schönem Deutsch indizieren heißen müsste und ich an anderer Stelle indexieren schrieb.
  • Was ist "schönes Deutsch"? Dem "alten Fritz" nach gab es das nicht.
  • "[indexieren](https://www.duden.de/rechtschreibung/indexieren)" und "[indizieren](https://www.duden.de/rechtschreibung/indizieren)" haben im Deutschen durchaus eine unterschiedliche Bedeutung. Indexieren bedeute, so der Duden, "eine Liste von Gegenständen oder Hinweisen anlegen." Es geht bei Google um die Aufnahme in eine Liste (→ "indexieren") und nicht um das "erkennen lassen" (→ "indizieren").
  • Allerdings verweist die Redaktion des Duden in den Synonymen dann darauf, dass "indizieren" "auf den Index setzen", also auf "eine Liste von verbotenen oder nicht jugendfreien Gütern oder Werken setzen" (meine Deutung) und ergo "untersagen, verbieten, verwehren; (gehoben) versagen" bedeute.
  • Wenn Du "einen Index anlegen" gemeint hast, dann war "indexieren" übrigens richtig. Aber an der Diskussion war ich nicht beteiligt.
  • Wenn Du "einen Index anlegen" gemeint hast, dann war "indexieren" übrigens richtig. Aber an der Diskussion war ich nicht beteiligt und bin übrigens eher nicht derjenige, der sowas ankreidet.

indizieren, indexieren

mod_speling
  • indizieren, indexieren
  • > weil es in schönem Deutsch indizieren heißen müsste und ich an anderer Stelle indexieren schrieb.
  • Was ist schönes Deutsch? Dem "alten Fritz" nach gab es das nicht.
  • Was ist "schönes Deutsch"? Dem "alten Fritz" nach gab es das nicht.
  • "[indexieren](https://www.duden.de/rechtschreibung/indexieren)" und "[indizieren](https://www.duden.de/rechtschreibung/indizieren)" haben im Deutschen durchaus eine unterschiedliche Bedeutung. Indexieren bedeute, so der Duden, "eine Liste von Gegenständen oder Hinweisen anlegen." Es geht bei Google um die Aufnahme in eine Liste (→ "indexieren") und nicht um das "erkennen lassen" (→ "indizieren").
  • Allerdings verweist die Redaktion des Duden in den Synonymen dann darauf, dass "indizieren" "auf den Index setzen", also auf "eine Liste von verbotenen oder nicht jugendfreien Gütern oder Werken setzen" (meine Deutung) und ergo "untersagen, verbieten, verwehren; (gehoben) versagen" bedeute.
  • Wenn Du "einen Index anlegen" gemeint hast, dann war "indexieren" übrigens richtig. Aber an der Diskussion war ich nicht beteiligt.