Matthias Apsel: Wordpress und Datenschutz

Beitrag lesen

Hallo marctrix,

Jetzt ist das doch auch schon kostenlos so, dass die behaupten, deine Daten sind sicher. Die haben noch nie etwas anderes gesagt und werden auch ncihts anderes sagen, wenn es mal Geld kosten sollte.

Und ich bin auch überzeugt, dass FB die Sicherheit der Daten ziemlich wichtig ist. FB verkauft die Daten nicht an dritte. FB wertet die Daten aus und verkauft auf deren Grundlage ein Produkt. Das macht google ganz genau so.

Bis demnächst
Matthias

--
Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
0 44

Wordpress und Datenschutz

  1. 0
    1. 0
      1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 1

              Warnung vor Mails mit Titel: Helene Fischer Freikarten

              1. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. -1
                    1. 1
                      1. -1
                        1. 1
                        2. 0
                      2. 0
                        1. 0

                          "Drama mit dem Rechtswesen"

              3. 0
                1. 0
  2. 0
  3. 0
    1. 1
      1. 1
        1. -1
        2. 1

          Adblocker sind Reaktion der Nutzer auf Auswüchse der Werbewirtschaft

          1. 0
            1. 1
              1. 1
              2. -2
        3. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0