Gunnar Bittersmann: type="time"

Beitrag lesen

@@Bernd

Ich kann allerdings auch händisch 2500 reinschreiben. Hm, da nehme ich doch lieber date und time getrennt voneinander?

Je nach Anwendung kann es auch sinnvoll sein, den Nutzer eingeben zu lassen, was sie will, und dann die Nutzereingabe auf volle Stunden zu runden (bzw. aufzurunden oder abzurunden).

LLAP 🖖

-- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
047

type="time"

  1. 0
    1. 0
      1. 0
      2. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
              1. 0

                type="datetime"

                1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
          3. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 1
            2. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 0
      3. 0
        1. 0
          1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 2
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
            3. 0
          2. 0