Gunnar Bittersmann: Inhalte in Divi.Container

Beitrag lesen

@@xylo25

Um das Problem zu verstehen, würde ich euch bitten http://musikschule-neheim.de zu besuchen

Das nächste Mal bitte verlinken (🔗-Button überm Eingabefeld oder wie in der Hilfe beschrieben). Ich hab das mal für dich berichtigt.

und den div.container "BEIGEBRACHT VON DEINEN LEHRERN" zu besuchen.

Er möchte weitere Lehrer hinzufügen. Diese tauchen dann allerdings unter und nicht neben den bisherigen Lehrern auf.

Wenn sechs nebeneinander passen soll es also so aussehen:

┌───┬───┬───┬───┬───┬───┐ │ │ │ │ │ │ │ └───┴───┴───┴───┴───┴───┘

Wenn es nun aber sieben auf einen Streich sind, aber nur sechs nebeneinander passen, wie soll es dann aussehen?

┌───┬───┬───┬───┬───┬───┐ │ │ │ │ │ │ │ ├───┴───┴───┴───┴───┴───┤ └───────────────────────┘

oder

┌───┬───┬───┬───┬───┬───┐ │ │ │ │ │ │ │ └───┴───┴─┬─┴─┬─┴───┴───┘ │ │ └───┘

oder

┌───┬───┬───┬───┬───┬───┐ │ │ │ │ │ │ │ ├───┼───┴───┴───┴───┴───┘ │ │ └───┘

Was ich persönlich glaube, ist, dass ich die Zeilenbreite in div.row anpassen muss. Liege ich damit richtig?

Nein, nicht wirklich. Wenn Bootstrap, dann müsste der Container "container-fluid" sein. Dann kannst du auf großen Viewports auch sechs Boxen nebeneinander tun – aber nicht fünf oder sieben oder acht … Außerdem ist das ziemlicher Aufwand, zunächst bei der Entwicklung und hinterher bei der Pflege.

Wesentlich einfacher ist es ohne Bootstrap – mit den CSS-Bordmitteln: CSS Grid. Beispiel 1Beispiel 2

LLAP 🖖

-- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann