Tach!

ich habe eine HTML Datei mit eingebetetem JAVASCRIPT Code auf meinem Webserver liegen 192.168.178.108, welche GET and Post Befehle zu einem Microcontrollerboard 192.168.178.104 versendet.

Die Post-Befehle funktionieren. Allerdings bekomme ich die Werte nur zurück geliefert, wenn sich die HTML Datei auf dem Microcontrollerboard befindet. Ich möchte allerdings auch die Werte auf dem entfernten Webserver erhalten.

Wie muss ich den Code dafür verändern, dass er sich die Werte von einer bestimmten IP (192.168.178.108) holt?

Ist das nicht logisch, dass man die Adresse ändern muss, wenn man anderswo die Daten abfragen möchte? Irgendwie ist mir die Fragestellung zu einfach. Steckt da vielleicht eigentlich mehr dahinter? Gibt es ein Problem, wenn du die andere Adresse nimmst? Vielleicht ist eine Firewall oder andere Netzwerk-Geschichte zu beachten?

Ich würde die Basisadresse nicht übers gesamte Script verteilt notieren, sondern eine Variable (oder Konstante in modernem Javascript) nehmen, die einmalig am Scriptanfang definiert ist, und so sehr einfach anzupassen geht.

dedlfix.

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „SELF-Forum“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen