Gunnar Bittersmann: Umlaute

Beitrag lesen

@@Felix Riesterer

  1. Auf der Seite Rechtsklick und "Seitenquelltext anzeigen" auswählen (so lautet der Eintrag im Firefox - andere Browser mögen das leicht anders nennen)
  2. Im Quelltext der Seite im <head>-Bereich nach folgendem Code suchen:
    <meta charset="utf-8">
  3. Hier wieder melden und Ergebnis berichten.

Was dort im Quelltext steht, ist aber irrelevant, wenn im HTTP-Header einer andere Zeichencodierung angegeben ist.

Das sollte man sich auch ansehen – im Entwickler-Werkzeug seines Browsers, unter Netzwerk, Response headers (Antwortkopfzeilen), Content-Type.

Und was dort steht, ist irrelevant, wenn das Dokument mit einem BOM beginnt.

LLAP 🖖

-- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann