Antwort an „Gunnar Bittersmann“ verfassen

@@Gunnar Bittersmann

Die Aufgabe ist, eine endlichen Automaten zu bauen, der sich nur dann in einem Endzustand befindet, wenn die eingegebene Zahl durch 4 teilbar ist.

Da versucht doch tatsächlich jemand, mich auszutricksen! 😈

Naja, der Trick besteht darin, eine Lücke schamlos auszunutzen, die ich in der Aufgabenstellung gelassen hatte und hiermit für diese und alle weiteren Aufgaben schließe: Gesucht ist der minifizierte[1] Automat, d.h. jener mit der geringsten Anzahl von Zuständen.

LLAP 🖖

--
„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann

  1. Ich erinnere mich, dass es in der Vorlesung Theoretische Informatik einen Begriff gab, aber nicht mehr genau, welcher. Vielleicht war’s ja wirklich „minifiziert“? Oder „minimal“? ↩︎

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

abbrechen