@@Matthias Apsel

Das widerspricht dem Prinzip des endlichen Automaten, der endlich heißt wegen der endlich vielen Zustände. Und bei beliebigem n musst du auch beliebig viele Zustände vorhalten.

Ich glaube, wir haben eine unterschiedliche Vorstellung davon, was „beliebig“ bedeutet. Du darfst auch gerne „konkret“ dazu sagen (nur dass du halt nicht weißt, welchen konkreten Zahlenwert das n hat).

„Beliebig, aber fest“ heißt: Wähle ein beliebiges n. Erstelle für dieses dann feste (konkrete) n den Automaten, der die Teilbarkeit durch dieses n erkennt.

Dieser Automat braucht nicht beliebig viele Zustände, sondern eine bestimmte Anzahl in Abhängigkeit von n. (Hättest du ein anderes n gewählt, bräuchte der Automat eine andere Anzahl von Zuständen.)

LLAP 🖖

-- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „SELF-Forum“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

0105

Informatik zum Jahresanfang

  1. 0
    1. 0
  2. 0
  3. 0

    Informatik zum Jahresanfang – Zusatzaufgabe

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
    2. 0

      Informatik zum Jahresanfang – Auflösung der Zusatzaufgabe für 8

      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
  4. 0
    1. 0
  5. 0

    Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 4

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
    2. 0
  6. 0

    Informatik zum Jahresanfang – noch mehr Teiler

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0

            Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 7

    2. 0

      Informatik zum Jahresanfang – noch mehr Teiler - Spoiler

      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
        3. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
        4. 0

          Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für n

          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
      2. 0
    4. 0

      Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 3, 6 und 15

      1. 0

        Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 9

        1. 0
          1. 0
        2. 0
  7. 0

    Informatik zum Jahresanfang – noch eine Variation

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 0
              3. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                            3. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                    3. 0
                2. 0
                  1. 0
    3. 0
      1. 0
  8. 2
  9. 1