Tach!

Endliche Automaten dürfen auch mehrere Endzustände haben.

Wie schon im Eröffnungsspiel gesagt:

F ⊆ S – Menge der Endzustände, in dem Fall F = {s₂}

Kann ich nicht interpretieren, dazu fehlen mir die Grundlagen.

Es dürfen sogar alle Zustände Endzustände sein.

Dass es mehrere Endzustände geben kann, wusste ich nicht. Grundsätzlich sehe ich das auch nicht als Problem an. Vor allem dann, wenn die Endzustände unterschiedliche Bedeutung haben und die Verarbeitung eben mit unterschiedlichen Ergebnissen enden kann. Mir widerstrebt es aber, das für diese Aufgabenstellung als gültigen Weg anzusehen. Die Aussage zur Teilbarkeit ist ein Datum, das sollte mit einem Zustand abgebildet werden.

dedlfix.

freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar
freiwillige Angabe, für jeden sichtbar

Vorschau (Nachricht wird im Forum „SELF-Forum“ erscheinen)

  • Keine Tag-Vorschläge verfügbar
  • keine Tags vergeben

abbrechen

0105

Informatik zum Jahresanfang

  1. 0
    1. 0
  2. 0
  3. 0

    Informatik zum Jahresanfang – Zusatzaufgabe

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
    2. 0

      Informatik zum Jahresanfang – Auflösung der Zusatzaufgabe für 8

      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
  4. 0
    1. 0
  5. 0

    Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 4

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
    2. 0
  6. 0

    Informatik zum Jahresanfang – noch mehr Teiler

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0

            Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 7

    2. 0

      Informatik zum Jahresanfang – noch mehr Teiler - Spoiler

      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
        3. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
            2. 0
        4. 0

          Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für n

          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
      2. 0
    4. 0

      Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 3, 6 und 15

      1. 0

        Informatik zum Jahresanfang – Auflösung für 9

        1. 0
          1. 0
        2. 0
  7. 0

    Informatik zum Jahresanfang – noch eine Variation

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
              2. 0
                1. 0
              3. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                            3. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                    3. 0
                2. 0
                  1. 0
    3. 0
      1. 0
  8. 2
  9. 1