Antwort an „Der Martin“ verfassen

problematische Seite

Hallo Matthias,

Aber ich stoße trotzdem mit allen Interessierten virtuell auf die 25 Jahre an - wahlweise mit einem Bier, einem Wodka oder einem Kräuterlikör!
Zum Glück kriegt man vom virtuellen Anstoßen keinen dicken Kopp ...

Hatte gestern meinen besten Wein aufgemacht (meine Frau hatte sich gewundert) und trinke jetzt noch ein Glas davon!

ich bin in Gedanken dabei - pling! - und freue mich, dass ich nicht "in echt" Wein mittrinken soll. Ich kann diesem Getränk einfach nichts abgewinnen.

Ich hatte kurz überlegt, nach Aalen oder zu @henman nach Stuttgart-Bad Cannstatt zu kommen, aber die schwäbischen Corona-Regeln verhinderten dies leider!

Das überrascht mich jetzt. Dabei waren die Einschränkungen und Vorschriften in BaWü doch so ziemlich die lockersten überhaupt (wie vernünftig das war und ist, steht auf einem anderen Blatt). Hier waren doch die meisten Einschränkungen, die woanders Vorschriften oder Verbote waren, nur gutgemeinte Appelle.

Letzte Woche Montag hatte meine Mutter Geburtstag, und zu diesem Anlass waren meine Schwester und ich nach langer Zeit mal wieder zu Besuch da. Mama hat vorgerechnet, dass sie meine Schwester 85 Tage lang nicht "live" gesehen hätte, mich immerhin 68 Tage.
Abend waren wir auswärts essen, das ging gerade eben wieder - und die Inhaber des Lokals haben es mit der Registrierungspflicht auch sehr locker gehalten: Mein Vater hat seinen Namen, seine Telefonnummer und die Anzahl der Personen auf einem Formular notiert, das war's. Keiner hat gefragt, wer die begleitenden Personen waren.
Okay, war ja alles Familie - aber so wie ich die Regeln verstanden habe, galt das Zusammensitzen an einem Restauranttisch eigentlich nur für Personen, die zusammen in einem Haushalt leben.

(In Franken wurden die Abstandsregeln immer schon beachtet - wenn im Wirtshaus an jedem Tisch einer saß, war die Hütte voll und man musste woanders hingehen!)

Das wird hier eigentlich auch so gehandhabt.

Live long and pros healthy,
 Martin

--
Ich stamme aus Ironien, einem Land am sarkastischen Ozean.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen