Antwort an „Der Martin“ verfassen

problematische Seite

Hallo,

Das war eher auf die Mumpfligkeit der Franken bezogen

Ist mir klar, stamme aus Bremen, da ist das auch so.

hier im Stuttgarter Umland auch, besonders in den ländlichen Gegenden. Die Schwaben gelten als gesellig - aber nur innerhalb ihrer etablierten Gruppen. Als Fremder wird man da gern einfach ignoriert; ein höfliches "Grüaß Gott" ist so ziemlich das Äußerste, was man als Fremder erwarten kann.

Allerdings ist der Anteil der "Reig'schmeckte" in manchen Gemeinden inzwischen höher als der der Ureinwohner.

Vor jahren war ich in Würz- und dort in der Marienburg. Eine festliche Weinverkostung prämiierter Weine. Bin sofort ins Gespräch gekommen und wurde für den nächsten Tag eingeladen. Es waren also Eingeborene.

Hätte ich dort nicht erwartet.

Live long and pros healthy,
 Martin

--
Home is where my beer is.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen