Antwort an „Der Martin“ verfassen

n'Abend,

Und dann kann ich mit Mint 20.1 neu einsteigen, während das alte System unangetastet weiter zur Verfügung steht - einerseits als Fallback, andererseits um all die individuellen Einstellungen zu übertragen.

die Basis-Installation hat nicht einmal eine Stunde gedauert, und das neue System ist zumindest gefühlt um Größenordnungen schneller, responsiver als die alte Möhre. Ich hoffe nur, dass das nach ein paar Tagen Uptime mit Browser, Mailclient und Office-Suite auch noch so ist.

Live long and pros healthy,
 Martin

--
Wer respektiert werden will, sollte zunächst damit anfangen, andere zu respektieren.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen