Antwort an „Auge“ verfassen

problematische Seite

Hallo

Neuere Androidversionen haben sie zum Glück wieder.

Ist mir kürzlich auch aufgefallen, es ist aber beides möglich.

Seit iOS 14.x (x = 3 oder 5) erfolgt die Zahleneingabe auch per Tastatur und wurde (meiner Meinung nach) bestenfalls schlecht gelöst.

Da hat wohl doch die Nutzbarkeit über die Coolness gesiegt.

Also nutzbare Coolness…

… in iOS: schlechte irgendwas.

Tschö, Auge

--
200 ist das neue 35.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen