Antwort an „klawischnigg“ verfassen

Hi there,

[...] wieso das, was da in eurem Wiki steht, wie man das mit dem EventListener macht, auf meinem Computer nicht funktionieren will, weil ich auch längst vergessen hatte, dass ich da irgendwann mal async ins HTML geschrieben hatte.

Das ist nicht mein Wiki, nur der Vollständigkeit halber. Ich habe das von Dir monierte Kapitel auch niemals gesehen oder gelesen, mein Einwand war ein prinzieller:

Ich würde nun eigenmächtig bei der genannten Wikiseite idiotensicher hinzufügen,

dass man bei Scripten, die DOMContentLoaded-Events enthalten, das async weglassen muss,

nämlich jener, daß man schon ein äusserst speziellen Grund haben muß, ein Skript asynchron einzubinden, oder, andersrum, vermutlich deshalb vorher keiner auf die Idee gekommen ist, das extra anzuführen, weil's eben eher bis ziemlich absurd ist; etwas so in der Art: bei einer Anweisung für das richtige Radfahren schreibt ja auch keiner dazu, daß man Taucherbrille und Flossen weglassen muß

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich gemacht.

Ja, absolut, und es ist ja auch nix passiert. Im Grunde genommen ein Klassiker - programmieren lernt man fast nur durch Probieren und aus den Fehlern, die man dabei macht (oder, wie Bob Ross es auszudrücken pflegte, Fehler gibt es nicht, nur lauter lustige Zwischenfälle😉)...

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen