Antwort an „dedlfix“ verfassen

Tach!

  1. Ist es möglich, einen Trigger zu erstellen, dem egal ist, ob es um ein Insert- oder Update Statement geht oder muss ich dann auf jeden Fall 2 Trigger daraus machen?

Dazu kannst du dir die Syntax im Handbuch anschauen. Wenn es eine syntaktisch valide Möglichkeit gibt, und der erläuternde Text nichts gegenteiliges behauptet, dann ja, ansonsten nicht.

Da die entsprechenden Syntaxelemente trigger_time und trigger_event nur einmal verwendet werden dürfen und jeweils nur einen der möglichen Werte annehmen dürfen, ist es also nicht möglich, einen Trigger für mehrere Anwendungsfälle zu verwenden. Es spricht aber nichts grundsätzlich dagegen, ein Stored Program aufzurufen, und Code damit wiederzuverwenden.

Könnte ich einen Trigger gestalten, der mir aus einem Neueintrag in der "Log-Tabelle" (so nenne ich mal die Tabelle, die durch den Trigger bedient wird) so viele Eineträge macht, wie Einträge in der kommabasierten Spalte sind?

Sollte gehen. Man kann BEGIN...END verwenden und darin alles was an Statements verfügbar ist.

dedlfix.

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen