Antwort an „Rolf B“ verfassen

Hallo Gunnar,

natürlich ist eine serverseitige Steuerung die korrekte Lösung. Letztlich ist das ja letzte Nacht schon gesagt worden.

Aber wenn B.K. meint, es ohne PHP machen zu wollen (was vermutlich andere serverseitige Techniken einschließt), dann sollte man ihm vor Augen führen, welche Konsequenzen das hat. Nämlich Schlechte User eXperience, abgekürzt: SUX.

Rolf

--
sumpsi - posui - obstruxi
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen