Antwort an „Auge“ verfassen

Hallo

Der Ajax-Abruf wird mit einer CSV-Datei beantwortet, die schnellste mir bekannte Art der Datenübermittlung:

… und eine der unzuverlässigsten Arten zudem. Einem Fallstrick begegnest du gerade. Mit JSON wäre das nicht passiert™️ und dass die Aufbereitung und Anieferung von JSON merklich langsamer wäre, kann ich mir auch nicht vorstellen. Aber jeder schafft sich seine eigenen, unnötigen Baustellen.

lfd;adress_id;interessent_id;firma1;firma1_markiert;ort_id;land_kz;plz;ort_name
1;;210;SC "Romantik Sailors" Iserlohn;SC "<i class=crot>Roma</i>ntik Sailors" Iserlohn;8941;D;58642;Iserlohn
2;1019;;Singing Sailors' Crew Romanshorn;Singing Sailors' Crew <i class=crot>Roma</i>nshorn;13354;CH;8590;Romanshorn

Warum zum Henker sind deine Strings nicht einfach in Anführungszeichen eingefasst?

"lfd";"adress_id";"interessent_id";"firma1";"firma1_markiert";"ort_id";"land_kz";"plz";"ort_name"
1;;210;"SC \"Romantik Sailors\" Iserlohn";"SC \"<i class=crot>Roma</i>ntik Sailors\" Iserlohn";8941;"D";"58642";"Iserlohn"
2;1019;;"Singing Sailors' Crew Romanshorn";"Singing Sailors' Crew <i class=crot>Roma</i>nshorn";13354;"CH";"8590";"Romanshorn"

Alles, was ein String ist oder sein soll, ist in doppelte Anführungszeichen eingefasst. Somit würde der Fehler bei „Singing Sailors'“ erst überhaupt nicht auftreten. Allerdings müsstest du, wie oben bei „"Romantik Sailors"“ zu sehen, die „"“ innerhalb des Strings maskieren.

Die JSON-Funktionen von PHP und JS würden dir diesen Teil aber abnehmen.

Tschö, Auge

--
200 ist das neue 35.
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen