Antwort an „Matthias Scharwies“ verfassen

Servus!

Du hast ein ziemliches Chaos, das wsl. so gewachsen ist:

    <span id="fam87" class="gr">LENCKERSTORP Andreas</span>
    <br />* 1696 Gr&ouml;nwohld (Papierm&uuml;hle) &#8224; 16.11.1746 Trittau
    <br />Eltern: <a href="baum.html#fam88">Linckerstorp M. Andreas</a>, <a href="baum.html#fam18">Burmeister Anse </a>
    <div class="fam"><b>oo 11.11.1725</b> Trittau
    <br /><span class="fr">STEFFEN Cathrin Elsabe</span> ev
    <br />&#8224; 01.01.1755 Trittau
    <ol class="kind">
        <li><b>Hans Hinrich</b> &#8224; Mai 1730 Trittau</li>
        <li><b>Anna Dorothea</b> * 14.09.1730
        <div class="ehe">oo 16.07.1756 Trittau, <a href="baum.html#fam93">Meins Frantz</a></div></li>
        <li><b>Unbekannt</b> * Jan. 1737 Trittau [] 27.03.1740 Trittau</li>
    </ol></div>

Ich würde die Familien in ein eigenes div-Element packen und dann evtl dl-Listen verwenden:

HTML/Tutorials/Listen/Beschreibungslisten

<div id="fam87" class="fam">
  <h2>LENCKERSTORP Andreas</h2>
  <dl>
    <dt>*</dt><dd>1696 Grönwohld (Papiermühle)</dd>
    <dt></dt><dd>16.11.1746 Trittau</dd>

    <dt>Eltern</dt><dd><a href="baum.html#fam88">Linckerstorp M. Andreas</a>,   
                       <a href="baum.html#fam18">Burmeister Anse </a></dd>
    
    <dt></dt><dd><b>11.11.1725</b> Trittau</dd>
    <dt class="frau">Frau</dt><dd>STEFFEN Cathrin Elsabe ev</dd>
    <dt></dt><dd>01.01.1755 Trittau</dd>
    <dt>Kinder</dt><dd>
       <dl>
         <dt><b>Hans Hinrich</b></dt>
         <dt>*</dt><dd>Mai 1730 Trittau</dd>
       <dl>  
  </dl>
    <div ><!--- sollte auch in obere dl eingefügt werden! --->
    <ol class="kind">
        <li><b>Hans Hinrich</b> &#8224; Mai 1730 Trittau</li>
        <li><b>Anna Dorothea</b> * 14.09.1730
        <div class="ehe">oo 16.07.1756 Trittau, <a href="baum.html#fam93">Meins Frantz</a></div></li>
        <li><b>Unbekannt</b> * Jan. 1737 Trittau [] 27.03.1740 Trittau</li>
    </ol></div>
</div>

Wenn Du alles in utf-8 gespeichert hast, kannst du auch auf die HTML-Entities &uuml;usw. verzichten.

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

--
Einfach mal was von der ToDo-Liste auf die Was-Solls-Liste setzen.“
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen