Antwort an „Robert B.“ verfassen

Moin,

Es gibt eine Anwendung die es Übernimmt, https://www.webrunapps.com/ da würde jeder Browser funktionieren, aber in der Whitelist kann man nur EXE Pfade anlegen. Zum öffnen von Ordner oder Batch Dateien funktioniert das nicht.

der Hersteller verrät zwar nicht, was er genau macht, aber ich vermute, dass die in Windows einen Protokoll-Handler für ihre Software registrieren, die dann die konkreten Aktionen ausführt. Das ist im Grunde gar nicht so schwierig, wenn ich mich richtig erinnere.

Wir brauchen eine Linksammlung für Produktionsmitarbeiter damit die Programme und Tools einfach gestartet werden können, ohne zu wissen wo das Programm eigentlich abgelegt ist.

Wenn ich den Pfad zu einer Ressource angebe, weiß ich doch genau, wo die sich befindet. Oder meinst du mit dem „Nichtwissen“ etwas Nebulöses, eine „Cloud“? Web-Anwendungen wären für den Einsatzzweck ja auch denkbar.

Viele Grüße
Robert

freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar
freiwillig, öffentlich sichtbar

Ihre Identität in einem Cookie zu speichern erlaubt es Ihnen, Ihre Beiträge zu editieren. Außerdem müssen Sie dann bei neuen Beiträgen nicht mehr die Felder Name, E-Mail und Homepage ausfüllen.

abbrechen